Round Table Würzburg

Round Table unterstützt Hilfe im Kampf gegen Krebs

Im Rahmen ihrer Aktion „Weihnachtsbäckerei“, eines jährlich stattfindenden Verkaufs von süßem Gebäck zusammen mit der Buchhandlung Hugendubel, konnte der Würzburger Service-Club Round Table 87 spenden für die bekannte Aktion Hilfe im Kampf gegen Krebs e. V. sammeln. Round Table engagiert sich weltweit für soziale und karitative Projekte und ist allein in Deutschland mit über 220 Tischen vor Ort vertreten, einer hiervon auch in Würzburg. Für die diesjährige „Weihnachtsbäckerei“, bei der man Waffeln in verschiedensten Variationen – von Karotten-Zucchini-Waffeln, Spekulatius, bis hin zu klassischen Zimt-Zucker- und Apfelmus-Sorten –feilbot , entschied man sich bewusst für den Verein Hilfe im Kampf gegen Krebs e. V. von Gabriele Nelkenstock als Partner.

Diese beeindruckende Initiative macht es sich zum Ziel, Krebs mithilfe körpereigener Stammzellen – und ohne langwierige und leidvolle Chemotherapie – zu besiegen. Dies geschieht durch Unterstützung der Uniklinik Würzburg in diesem Bereich. Das Team um Prof. Einsele, deutschlandweit hochgeschätzt als Forscher und mit führend im Bereich der Krebsbekämpfung, konnte hier schon einige große Erfolge erzielen. Somit war Round Table erfreut Frau Gabriele Nelkenstock und Ihrer Krebshilfe einen Scheck in Höhe von 1000 Euro übergeben zu dürfen. /RR

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.