Round Table Würzburg

1000 Euro für Kinderfahrräder und Helme

„Mit 1000 Euro Erlösen wird die Ev. Kinder- und Jugendhilfe bestimmt vielen Kindern eine Freude machen können!“, freut sich Rüdiger Leibold – Präsident des Würzburger Service-Clubs Round Table über die Ergebnisse der Aktion „Tortenschlacht“ am 20. September 2014 im Hugendubel.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hugendubel hatten in ihrer Freizeit köstliche Kuchen aus Mischungen von „Dr. Oetker“ gebacken, die während des gut besuchten Würzburger Stadtfests von den Mitgliedern von Round Table den ganzen Nachmittag in der Filiale am Kürschnerhof verkauft wurden. Dazu gab es weitere Kuchen und Muffins von den Familien der Tabler und frisch gebrühten Kaffee vom „World Coffee“. Diese Gemeinschaftsaktion für den guten Zweck fand in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt.

Aus dem Erlösen wird die Evangelischen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe (EKJFH) der Diakonie Würzburg in ihrem „Sportjahr“ nun weitere Kinderfahrräder und Helme finanzieren können. Regelmässig veranstaltet diese Fahrradfreizeiten mit den Kindern und Jugendlichen, neues Material wird dafür dringend benötigt.

Weitere Informationen: Evangelischen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe – Tortenschlacht 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.