Round Table Würzburg

Christstollen und Schals gingen weg wie warme Semmeln

Würzburger zeigten sich spendabel – Aktion von „Round Table“, „Hugendubel“ und „World Coffee“ zugunsten der Diakonie Würzburg.

Pünktlich zum Start des Würzburger Weihnachtsmarktes hat am 26.11.2011 der traditionelle Christstollenverkauf des Würzburger Serviceclubs „Round Table 87“ vor der „Buchhandlung Hugendubel“ stattgefunden. Neben Christstollen der Bäckerei „Brandstetter“ und Kaffee von „World Coffee“ gab es in diesem Jahr zusätzlich 100 Schals im Angebot, die von weiblichen Inhaftierten der JVA im Rahmen einer Wette gestrickt wurden.

„Die Würzburger ließen sich nicht lumpen und waren sehr großzügig, worüber wir uns sehr gefreut haben. Die Aktion hat wieder einmal gezeigt, dass sich der gemeinsame Aufwand lohnt und wir mit dem Erlös ein wichtiges Projekt unterstützen können.“ lautet das positive Fazit vom „Round Table“ Präsidenten Dr. Steffen Triebe. Sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf werden dem Projekt „Mille Grazie“ der Ev. Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gespendet.

Das Projekt „Mille Grazie“ unterstützt suchtpräventive Maßnahmen in Würzburg. Im Vordergrund steht die Information und Aufklärung zum Alkoholmissbrauch von Kindern und Jugendlichen. Außerdem können sich Betroffene an die von „Mille Grazie“ unterstützte Anlaufstelle wenden.
Weitere Informationen unter http://www.diakonie-wuerzburg.de/ekjfh/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.